HOME
Was gibt es Neues?
Spitfire-Treffen
Stammtisch
Oldtimer-Rallye
Highlights
2015
Kart-Rennen
Retro Classics
Eröffnung-Tour
Ebenweiler
Tebartz-Tour
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
Mein Spiti
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum

Abschluss-Tour zum Bostalsee

 

In diesem Jahr haben wir wieder eine 2-tägige Abschlusstour unternommen.

Treffpunkt war Samstag, der 20. Oktober 2010 um 09:00 Uhr in Neustadt-Diedesfeld. Nach unserer Fahrerbesprechung mit Hugo sind wir mit 7 Spitis in Richtung Westpfalz aufgebrochen. Unser erstes Ziel, die Gimpelwaldhütte bei Hornbach, haben wir nach gut 2,5 Stunden Fahrt durch den Pfälzer Wald erreicht. Die Mittagspause haben wir bei deftiger Hüttenkost genossen. Danach ging es weiter nach Sankt Ingbert.

Hier hat für uns Herr Voit die Tore zu seinem Kleinwagenmuseum geöffnet. Wir waren begeistert von der Privatsammlung und seinen Erzählungen über die von ihm zusammengetragenen Schätze. Fast hätten wir darüber hinaus die Zeit vergessen. Nachdem wir uns verabschiedet hatten, ging es weiter nach Schiffweiler zu unserem Spiti-Freund Robert.

Christine und Robert haben uns einen herzlichen Empfang bereitet. Als Überraschung waren noch ein paar Spitfire-Besitzer vom Triumph Club SAAR zur Begrüßung da und wir konnten bei Kaffee, Kuchen und Sekt zusammen mit den saarländischen Triumph-Freunden einen tollen Nachmittag verbringen. Leonardo hat im Fundus von Robert gleich ein Lederlenkrad nach seinem Geschmack entdeckt, dass von Robert auch gleich ruckzuck bei ihm eingebaut wurde.

Mittlerweile waren wir 2 Stunden hinter unserem ursprünglichen Zeitplan und haben beschlossen, den vorgesehenen Spaziergang zum See auf den nächsten Morgen zu verschieben. Den Abend haben wir bei hervorragendem Essen und geselliger Weinlaune in unserem Hotel in Bosen ausklingen lassen.

Nach dem Frühstück sind wir zum Bostalsee aufgebrochen. Anschließend führte uns der Weg bei strahlend blauem Himmel zum Römermuseum nach Homburg-Schwarzenacker. Nach dem Museumsrundgang ging es wieder weiter zurück in die Pfalz zum Truppacher Hof bei Contwig. Hier konnten wir im Biergarten die warme Herbstsonne bei Weinschorle und Weizenbier noch mal so richtig genießen.

Gegen 15:00 Uhr hieß es dann - zurück nach Neustadt. Nach ca. 80 km durch den dann doch schon schattig werdenden Pfälzer Wald haben wir unser Ziel erreicht und das herrliche Wochenende bei unserem Lieblings-Griechen ausklingen lassen.

Hier die Bilder

 

to Top of Page